top of page

Instandhaltungsmanagement


2-stündig. Buchbar für den 01.02., 26.09 oder 07.12.2023.

  • 89 Euro
  • Online-Seminar

Das erfahren Sie in diesem Online - Seminar

Eine gute Instandhaltungs- und Instandsetzungsplanung zeichnet eine professionelle Verwaltertätigkeit maßgeblich aus. Die Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen kann bzw. sollte nicht isoliert betrachtet werden. Es bestehen enge Berührungspunkte zu anderen Aufgaben des Verwalters und damit auch zu den Entscheidungsbefugnissen der Eigentümergemeinschaft. In diesem Live - Online - Seminar gehen wir auf häufige Fragen rund um das Thema Instandhaltungsplanung ein. Wir besprechen den Gebäudelebenszyklus sowie die Arten der Instandhaltung, die Organisation der Instandhaltungsplanung und vieles mehr. Beantwortet werden unter anderem die folgenden Fragen: - Instandhaltung und Instandsetzung als gesetzliche Pflicht? - Was ist unter baulichen Veränderungen zu verstehen? - Wie können Modernisierungsmaßnahmen vorgenommen werden? - Wie könnte Instandhaltungsmanagement als Beraterleistung aussehen? - Wie wirkt sich die Inflation auf die Erhaltungsrücklage aus? Sie erhalten als Verwalter oder Verwalterin eine Teilnahmebescheinigung als Fortbildungsnachweis über 2,0 Stunden zur Vorlage nach §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV. Voraussetzung dafür ist, dass Sie innerhalb von 24 Stunden nach Ende des Online-Seminars an der Lernerfolgskontrolle teilnehmen, welche Ihnen durch einen im Webinar mitgeteilten Link zugänglich gemacht wird. Die Zugangsdaten zum virtuellen Seminarraum erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung per Mail. Zuordnung zur Verordnung: Verwalter: 1.1, 5.1, 4.6


Termine


Noch Fragen?

info@eckert-consulting.com

bottom of page